Zahnimplantate – ganz ohne aufwendigen Knochenaufbau

Zahnimplantate ersetzen hervorragend den natürlichen Zahn. Leider ist oft zu wenig Knochen vorhanden.

Mit unserem innovativen Tissue Master Concept ist es möglich, Implantate OHNE aufwändigen Knochenaufbau zu setzen.

Perfekte Lösung bei Zahnverlust
In den meisten Fällen ist das Implantat die beste Alternative zum natürlichen Zahn.

Wie der eigene Zahn
In Funktion und Optik nicht vom eigenen Zahn zu unterscheiden.

Alles essen können
In ein Steak, einen Apfel oder ein halbes Brötchen beißen – kein Problem.

Sicherheit
Unsere langjährige Erfahrung in der Implantologie gibt Ihnen maximale Sicherheit.

Einfach
Auch ohne aufwendigen Knochenaufbau möglich.

Haben Sie einen oder mehrere Zähne verloren?

Wer eine Zahnlücke hat, oder wem gleich mehrere Zähne fehlen, ist eingeschränkt beim Essen und Lachen.

Harte Gegenstände wie Nüsse, Brotkrusten oder Rohkost sind nur kleingeschnitten oder gar nicht essbar. Oft wirkt sich eine Zahnlücke auch auf das Selbstbewusstsein und den sozialen Status aus.

Die Versorgung mit einem Zahnimplantat ist einfacher, als viele denken!
Informieren Sie sich jetzt.

Zahnimplantate vom zertifizierten Implantologen

Zahnimplantate ersetzen hervorragend den natürlichen Zahn, wenn dieser durch Karies, Parodontitis, oder einen Unfall verloren gegangen ist. Die künstliche Zahnwurzel wird unter lokaler Betäubung in den Kiefer eingesetzt und nach einer Einheilphase mit einer Krone, oder Prothese versorgt. 

fester Zahnersatz

schnelle Ergebnisse

schonend und schmerzfrei

optisch vom natürlichen Zahn nicht zu unterscheiden

Wohlbefinden und Selbstbewusstsein

positive Ausstrahlung

endlich wieder feste Zähne

Finanzierung möglich

Warum zu uns?

Zertifizierter Implantologe

Master of Science in oraler Chirurgie/Implantologie

Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie

langjährige Erfahrung in der Implantologie

DVT für sicheres und präzises Setzen der Implantate

Regelmäßige Fortbildungen

Regelmäßiger Austausch mit bundesweit implantologisch tätigen Kollegen

Jeder Zahn besteht aus einer Zahn­wurzel und einer Zahnkrone. Wenn ein Zahn fehlt, kann ein Implantat die Funktion der natürlichen Zahnwurzel übernehmen.

Nach einer Implantation wächst der Knochen an das Zahn­implantat an, sodass es – wie ein natürlicher Zahn – fest im Kiefer­knochen verankert ist.

Fehlen mehrere Zähne, können diese auch durch eine von Implantaten getragene Brücke ersetzt werden. 

1. Beratungsgespräch

Wir führen eine gründliche
klinische Untersuchung durch.
Danach wird entschieden, ob
eine Behandlung sinnvoll ist
.

U

2. Digitale Diagnostik

Damit wir gemeinsam zum
perfekten Lächeln und Biss
kommen erfolgt eine genaue
Diagnose mit Hilfe unseres
Hightech Equipments.

3. Behandlungsplan

Wir werten die Diagnostik aus,
klären, wie lange die Behandlung
dauert und ermitteln die
Investition.

4. Behandlungsstart

Das oder die Implantate werden
in einem kleinen Eingriff mit lokaler
Betäubung gesetzt.

5. Behandlungsende

Nach einer individuellen
Einheilphase wird das Implantat
mit einer Krone oder einer
Prothese versorgt. Sie können
wieder fest zubeißen.

Frau Volland

Nach einer Entzündung an der Wurzelspitze musste vor vier Jahren ein Implantat her. Meine Ausgangssituation war ästhetisch anspruchsvoll und sehr kompliziert, da es sich um einen überkronten, entzündeten und bereits wurzelbahndelten, Frontzahn handelte. Daher kam in diesem Fall das Tissue Master Concept zum Einsatz. Ich war super aufgeregt, hatte aber immer ein sehr gutes Gefühl und Vertrauen in Herrn Bieger. Ich bin super glücklich mit dem Ergebnis, habe keinerlei Probleme mit dem Implantat und liebe mein Lachen. Ich würde Herrn Bieger zu 100 % weiterempfehlen und hätte mir kein besseres Ergebnis erträumen lassen können.

Herr Gronbach

Nachdem meine Frau in der Zahnarztpraxis Stefan Bieger gute Erfahrungen gemacht hatte, suchte ich diese Praxis auf und ließ mich diesbezüglich beraten. Herr Bieger stellt fest, dass der Zahn aufgrund eines ausgedehnten, parodontalen Defektes nicht mehr zu erhalten sei, mehr noch, an dieser Stelle war auch nicht mehr genug Knochen für ein Implantat vorhanden. Herr Bieger schlug mir daher vor, den eigenen Knochen durch das sogenannte „Tissue Master Conzept“ zu regenerieren. So konnte bei mir das Implantat stabil und ohne Probleme eingesetzt werden. Bis heute habe ich keine Probleme. Ich kann diese Behandlungsmethode und die Praxis sehr empfehlen.

Haben Sie eine Zahnlücke?

Zahnlücken sehen nicht nur unschön aus, sondern es gibt ein weiteres Problem: wird die Lücke nicht frühzeitig geschlossen, baut sich der Knochen ab.

Wenn Sie für die stabile Verankerung Ihres Knochens einen aufwendigen Knochenaufbau benötigen, haben wir etwas für Sie.

Das Tissue Master Concept, kurz TMC. Dieses Konzept kommt in unserer Praxis seit 10 Jahren erfolgreich zum Einsatz. 

Das TMC ermöglicht durch eine spezielle, individuelle Therapie die Regeneration des eigenen Knochens und das auf völlig biologische Weise. So können unsere Patienten implantologisch versorgt werden, obwohl es eigentlich schon zu spät ist. Und das ganz ohne aufwendigen Knochenaufbau, oder gar Knochenersatzmaterial.

Schöne Zähne – schönes Lächeln!

Kennen Sie den Spruch: Lächle und erobere die Welt!

Ein schönes Lächeln öffnet Türen und Herzen.

Wir helfen Ihnen dabei.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zum Beratungsgespräch

Stefan Bieger M. Sc.

9

„Patienten, die Implantate bekommen sind immer sehr zufrieden mit dieser Lösung und würden sich jederzeit wieder dafür entscheiden.“

Kontaktieren Sie uns

Tragen Sie dazu in den untenstehenden Feldern Ihre persönlichen Daten ein und klicken Sie auf „weiter“. Möchten Sie von uns per E-Mail benachrichtigt werden, geben Sie bitte Ihre
E-Mail-Adresse an.

4 + 8 =

Praxis Herzogenaurach

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Zahnarztpraxis Stefan Bieger

Mo. 08:00–13:00, 14:00–18:00
Di.  8:00–12:00, 15:30–19:30
Mi. 08:00–14:00
Do. 08:00–13:00, 14:00–18:00
Fr.  08:00–12:00

Rathgeberstraße 39
91074 Herzogenaurach

Telefon: 09132 / 400 04
Telefax: 09132 / 400 48
E-Mail: praxis@zahnarztpraxis-bieger.de

contact information in QR code

Praxis Großenseebach

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Zahnarztpraxis Stefan Bieger

Mo. geschlossen
Di.  8:00–13:00, 14:00–18:00
Mi. 08:00–14:00
Do. 10:30–14:30, 15:30 – 19:30
Fr.  geschlossen

Schulstraße 6A
91091 Großenseebach

Telefon: 09132 / 400 04
Telefax: 09132 / 400 48
E-Mail: praxis@zahnarztpraxis-bieger.de

contact information in QR code